floristikvergleich.de
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories

Trauerkranz

Der Trauerkranz – eher schlicht als zu bunt

Jemand ist verstorben und man möchte von ihm Abschied nehmen. Ein Teil des Rituals in unserer Gesellschaft ist es dem Verstorbenen einen Trauerkranz mit ans Grab zu legen. Der Kranz ist rund, mit Pflanzen und vor allem Blumen bestückt und stellt die Unendlichkeit des Lebens, ein Leben nach dem Tod, und die Unendlichkeit der Liebe zu dem Verstorbenen dar. Dieser Trauerkranz enthält oftmals in Form eines Banners aus weißem Stoff eine Nachricht an die Geliebte Person, in etwa wie, dass man ihn liebt, den Namen der Person oder auch ein Datum.



Trauerfloristik Floraprima


Doch das wesentlichere an einem Trauerkranz ist das Blumengesteck an sich. Soll der Kranz länger liegen, so sollten vom Floristen Blumen und Pflanzen verwendet werden, die nicht so schnell welken. Außerdem ist ein zu bunter Trauerkranz auch nicht angebracht, es sollten eher einheitliche und schlichte Farben gewählt werden, da diese die Trauer um die geliebte Person ausdrücken.

Die Blumen für den Trauerkranz

Von den engsten Familienmitgliedern des Verstorbenen werden oftmals Blume wie Rosen für den Trauerkranz ausgesucht, da sie ein deutliches Zeichen der Liebe sind. Weitere oftmals verwendete Blumen sind beispielsweise Callas, die für eine schöne Zeit mit der Person stehen, oder aber auch Nelken als Zeichen der Treue. Nicht selten sind am Tag der Beerdigung am Grab einer Person mehr als nur ein Trauerkranz zu finden, sie werden von den engsten Angehörigen, Freunden, Nachbarn oder aber auch der Arbeitsstelle beauftragt. Ein Trauerkranz ist meistens zwischen einem halben Meter und neunzig Zentimetern groß. Üblich sind runde Trauerkränze, aber mittlerweile ist es auch möglich Kränze etwa in Herzform zu bekommen und so der Trauer und der Liebe noch mehr Ausdruck zu verleihen.


Ledigich für Kinder werden oftmals kleiner Trauerkränze ausgewählt, die auch mit bunten Blumen geschmückt sein können oder etwa kindliche Erinnerungen wie Kinderspielzeug enthalten. Günstige Trauerkränze sind, wie früher üblich, größtenteils mit Tannenzweigen, also grünem Gesteck, gebunden. Trauerkränze sind also im allgemeinen ein Teil unserer Kultur und stellen eines von vielen Ritualen dar zur Verabschiedung eines geliebten Menschen. Jeder soll sehen, was wir diesem Menschen als letztes sagen wollen,w as er uns bedeutet hat und wie sehr wir ihn schätzen. Trauerkränze sind ein nach außen gezeigter Abschied von der verstorbenen Person.