floristikvergleich.de
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages
Filter by Categories

Blumen zur Beerdigung

Blumen zur Beerdigung

Sobald ein geliebte Person verstorben ist, müssen die Hinterbliebenen meistens vielfältige Entscheidungen über den genauen Ablauf einer Beerdigung treffen. Je nach Traueranlass und Wunsch des Verstorbenen gehören die Gestaltung der Trauerfeier sowie die richtige Auswahl der Blumen in Form von Blumengestecken, Blumenkränzen oder Blumensträuße für den Sarg, Trauerkapelle und Grab zu den organisatorischen Aufgaben.


Für viele Menschen bilden Blumen eine bedeutsame Maßnahme, ihre Gefühle und Emotionen bei einer Trauerfeier freien Lauf zu lassen. Deshalb sollte darauf geachtet werden, welche Botschaften die Blumen zur Beerdigung ausdrücken. Ebenso sollte je nach Beziehung zum Verstorbenen ein realistischer Bezug zu den Kosten für Blumenschmuck bestehen.

Blumen zur Beerdigung – Welche Blumen sind angemessen

Welche Blumen und Farben sollten nun für eine Beerdigung genutzt werden?
Eine Beerdigung steht häufig mit Trauer im Zusammenhang, deshalb eignen sich Blumen, die die Stimmung aufhellen. Daher entscheiden sich die Menschen oft hellen Farben zu benutzten; das heißt weiße oder cremefarbene Lilien, Rosen oder Callas. Beliebte Blumen für eine Beisetzung sind auf jeden Fall das Vergissmeinnicht, das gegen das Vergessen und die ewigen Gedanken stehen oder eine rote Rose, die für die Liebe und Zuneigung zum Verstorbenen steht. Es kann natürlich auch die Calla genommen werden, die für die Auferstehung gesehen wird oder die Lilie, die als Trauer, Verbundenheit oder Ehrung verwendet wird. Die jedoch am häufigsten vertretene Blume unter den Trauergästen, ist die Nelke. Sie steht für Liebe und Freundschaft.

Blumen zur Beerdigung – Trauerkränze

Eine weitere Form der Beileidsbekundung ist das Niederlegen von Trauerkränzen. Die Trauerkränze sind eine gute Möglichkeit, um dem Verstorbenen die letzte Ehre zu erweisen und seiner eigenen Trauer zum Ausdruck zubringen. Die Symbolik für die Unendlichkeit, ein neues Leben nach dem Tod oder Erinnerungen des Verstorbenen in den Herzen der Angehörigen kann in Form eines geschlossenen Kreises des Trauerkranzes geschehen. Die Gestaltung der Trauerkränze sollte sich aber meistens an den persönlichen Wünschen des Verstorbenen oder dem Geschmack der Trauergäste richten. Eine größere Rolle können ebenfalls Schmuckelemente und unterschiedliche Formen bei Trauerkränzen bilden, wie beispielsweise eine Trauerschleife, verschiedene Figuren oder auch Kreuze und Herzen.

Wieviel kosten Blumen für eine Beerdigung?

Bei der Kostenfrage sollten verschiedene Floristen, Gärtnereien und Bestatter zu Rate gezogen werden, denn die Preise für Blumengebinde können recht unterschiedlich ausfallen. Kriterien, auf die geachtet werden sollte, sind die Blumen- und Pflanzensorte, Größe der jeweiligen Pflanze oder des Kranzes und nach der Anzahl und Größe der gewünschten Elemente, wie z. B. die Schleife. In der Regel sind Trauerkränze schon ab 50 € zu haben. Die meisten Floristen bieten in ihrem Sortiment Trauerkränze an. Viele Kunden können bei unterschiedlichen Blumenversand-Anbieter Blumen für die Beerdigung online bestellen. Sie verfügen über ein zahlreiches Angebot an Beerdigungsblumen, Trauergestecken und Trauerkränzen.